Hip Hop Tanzen bedeutet mehr als nur Breakdance

Breakdance ist ein Lebensgefühl, eine Lebenseinstellung seit den 70er Jahren

“Ein Lebensgefühl, eine Lebenseinstellung”. Breakdance entwickelte sich in den 1970er Jahren in amerikanischen Ghettos unter rivalisierenden Jugendbanden.

Heute ist Breakdance Teil der Unterhaltungswelt und verschmilzt immer öfter mit anderen Musikrichtungen. Dadurch entstanden zum Beispiel auch die bekanntesten Tanzstile wie z.B:

Akrobaten auf dem Paket

Breakdance ist schon längst ein Turnier Sport geworden der Kraft, Geschicklichkeit und Balance erfordert.

 
 

Taf Breakdance Championship 2017 in Magdeburg  1. Place

Erlerne die Kunst des Graffiti´s auf Street Art

Graffiti egal ob mit Spraydose, Marker, Klebeband oder Farbrolle Entwickle und erlerne die Techniken  der Sprayer der Street-Art. Erlerne die Kunst des Graffiti´s egal

Der vielfältigste Style bleibt die Hip-Hop Mode

Der vielfältigste Style bleibt die Hip-Hop Mode

Kapuzenjacken, Basecaps, Baggypants oder XXXL-Shirts! Hip Hop Mode hat mehr Facetten Kapuzenjacken und Basecaps oder doch eher die Baggy Pants

Die Geschichte des Dj oder Djane

Die Geschichte des Dj oder Djane

die Geschichte des Dj oder Djane und das Equipment für den richtigen Beat Der Beatmaker Der DJ oder Djane wurde

Teilen sorgt für mehr Reichweite:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.